Seepferdchen / Frühschwimmer

Das Seepferdchen ist das erste Abzeichen auf dem Weg zu den Jugendschwimmabzeichen. Das Mindestalter beträgt 5 Jahre.

In Gruppen von 10-15 Kindern werden spielerisch und kindgerecht die Fähigkeiten zum sicheren Überwasserhalten und Fortbewegen beigebracht. Der allgemeine Umgang im und am Wasser wird besonders gelehrt.

Die körperliche Motorik sowie die Kraftentwicklung des Kindes werden gefördert. Dafür steht ein gut ausgebildetes und motiviertes Team zur Verfügung.

Die Kurse finden im kleinen Nichtschwimmerbecken statt, wobei ein "Ausflug" ins große Becken auch dazu gehört. 

Folgend finden Sie die Prüfungsbestimmungen:

Frühschwimmer (Seepferdchen)

Gültig ab 01.01.2020

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Kenntnis von Baderegeln

Weitere Informationen

Kursgebühr

Ein Anfängerschwimmkurs umfasst 15 Übungsstunden. Der Kinderkurs kostet inkl. Badeintritt für DLRG-Mitglieder 50 €, übrige 106 €.

Anmeldung

Das Seepferdchen ist ein Blockkurs (siehe hierzu auch "Kursformen"). Daher ist eine Anmeldung online möglich. Sollten derzeit Termine bekannt sein, finden Sie diese hier: